<BEGRIFFE UND ALLGEMEINE VERKAUFSBEDINGUNGEN

.
a) ANWENDUNGSGEBIETE

Unsere Produkte richten sich an Konsumenten mit Wohnsitz und Lieferadresse in der Schweiz (nachfolgend „Kunden“).

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Verträge, die zwischen Kunden und uns Online-Shop-Betreibern abgeschlossen werden. Im Rahmen des Bestellvorgangs akzeptieren Sie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen in der zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung. Alle mündlichen und telefonischen Vereinbarungen müssen schriftlich bestätigt werden, um verbindlich zu sein. Das Schriftformerfordernis ist auch dann erfüllt, wenn eine Erklärung in einer E-Mail enthalten ist.

<b) VERTRAGSSCHLUSSFOLGERUNG

.

Der Kaufvertrag für die Online-Produkte wird mit der Contexte GmbH abgeschlossen. Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern einen unverbindlichen Online-Katalog dar. Sie können die Produkte in Ihren Warenkorb legen und unverbindlich Änderungen vornehmen. Die Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren wird durch den Abschluss des Kaufvorgangs >/span>< verbindlich. Die Bestätigung des Eingangs der Bestellung erfolgt per E-Mail nach dem Absenden der Bestellung und stellt noch keine Vertragsannahme durch die Contexte GmbH dar. Die Annahme erfolgt vorbehaltlich der rechtlichen Zulässigkeit und der Verfügbarkeit der bestellten Produkte oder Dienstleistungen. Vorübergehend unzustellbare Sendungen müssen nachbestellt werden.

.

Die Verfügbarkeitsanzeige im Online-Shop dient der Information, nicht der Lieferbestätigung und kann in Ausnahmefällen ungenau sein. Der Preis der Produkte ist der zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses angegebene Preis.

<c) KOSTEN FÜR VERSAND UND LIEFERUNG

.

Die Produkte werden so schnell wie möglich an die in der Bestellung angegebene Adresse geliefert.

Kostenloser Versand über 150 CHF. Für frische Produkte, die die Aufrechterhaltung der Kühlkette erfordern, wird eine Pauschale von 5 CHF für die Kosten der Thermobox und der Kühlelemente zu den Versandkosten hinzugerechnet.

Ausgaben werden wie folgt verrechnet:

  • bis zu 2 kg Gewicht CHF 9;

  • von 2 kg bis 10 kg CHF 10.70;

  • von 10 kg bis 30 kg CHF 23.

Bei Teillieferungen oder Teilleistungen sind die entstehenden Mehrkosten vom Verkäufer zu tragen.

.

<d) ZAHLUNGSMETHODEN UND EIGENTUMSRESERVE

.

Die Zahlung für die Produkte erfolgt per Kreditkarte (VISA, MasterCard und American Express), Paypal, Postcard Debitkarte, falls auf der Website angegeben und verfügbar >/span>, Banküberweisung. Die Daten für die Zahlung mit Kredit- und Debitkarten sind verschlüsselt. Bestellungen sind sofort zahlbar, vorbehaltlich der folgenden Bedingungen.

Wir behalten uns das Eigentum an den gelieferten Waren in jedem Fall bis zur vollständigen Bezahlung der entsprechenden Rechnungsmenge für eine Lieferung vor.

<e) LIEFERUNG, KONTROLLVERPFLICHTUNG UND BENACHRICHTIGUNG, TRANSPORTSCHÄDEN

.

Lieferungen sind auf das Gebiet der Schweiz beschränkt und erfolgen direkt an die vom Käufer angegebene Lieferadresse und Kontaktperson. Als Lieferadresse können Sie auch die Abholung in unserem Geschäft in Hirschengraben 11 – 3011 Bern, im Geschäft von Melanie JeanRichard Meditterane Blumen zu folgenden Öffnungszeiten wählen: Mo-Fr 9-18.30, Samstag 9-16.

.

Lieferung unterliegt den rechtzeitigen und korrekten Lieferbedingungen unserer Lieferanten. Ausnahmen sind Fälle höherer Gewalt, wie Streiks und andere Arbeitskampfmaßnahmen, Unruhen, Krieg, Naturkatastrophen sowie die Aussetzung der Lieferung durch den Hersteller oder Lieferverzögerungen. Der Verkäufer ist nicht verantwortlich für Lieferverzögerungen, die durch Hersteller oder Dritte verursacht werden.

Wenn nicht alle bestellten Produkte verfügbar sind, sind wir zu Teillieferungen berechtigt. Stellt sich nach Vertragsabschluss heraus, dass die Ware aus Gründen, die der Verkäufer nicht zu vertreten hat, ganz oder teilweise nicht geliefert werden kann, so hat der Kunde das Recht, vom Vertrag zurückzutreten.

Der Gefahrenübergang der Ware erfolgt mit der Übergabe der Produkte an den Frachtführer. Nach dem Versand geht die Gefahr der zufälligen Verschlechterung und des zufälligen Untergangs der Ware auf den Kunden über. Wir sind nicht verantwortlich für ein Problem, das das verwendete Transportunternehmen betrifft. Die angegebenen Lieferzeiten werden ab dem Zeitpunkt unserer Auftragsbestätigung berechnet.

FRESH ARTICLES: Produkte, die die Aufrechterhaltung der Kühlkette erfordern, werden von der Schweizerischen Post in speziellen Thermoboxen, die mit Kühlelementen ausgestattet sind, per Post zugestellt. Um die Kühlkette nicht zu unterbrechen, ist es wichtig, das Paket persönlich in Empfang zu nehmen. Andernfalls empfehlen wir die Angabe einer abweichenden Lieferadresse (z.B. Geschäftsadresse).

.

Sollte die gelieferte Ware mangelhaft sein, besteht die Verpflichtung, dies Contexte GmbH unverzüglich durch schriftliche Reklamation per E-Mail an info@essenzadelgusto.ch> innerhalb von 48 h nach Lieferung der Produkte. Die Rücksendekosten sind vom Kunden zu tragen. Der Kunde muss, wenn er eine Verschlechterung, Manipulation oder Mängel an der Verpackung im Allgemeinen feststellt, diese unverzüglich melden und das Paket unter Vorbehalt annehmen.

Nach Eingang der Rücksendung prüft Contexte die Produkte und sendet bei Bestätigung der vom Kunden hervorgehobenen Probleme die Ware an den Empfänger zurück.

Unsere Haftung sowie die unserer Mitarbeiter, gesetzlichen Vertreter und Erfüllungsgehilfen ist auf Vorsatz beschränkt.

Der Kunde erhält keine rechtlichen Garantien vom Verkäufer. Die Herstellergarantien bleiben unverändert.

<f) RECHT DER ZEICHNUNG

.

Verbraucher haben das Recht, den Vertrag innerhalb von 48 Stunden nach Erhalt der Ware zu kündigen. Der Widerruf ist schriftlich per E-Mail an info@essenzadelgusto.ch zu richten.

Die Kosten für die Rücksendung werden dem Kunden in Rechnung gestellt. Nach Erhalt der Ware wird eine Überprüfung durchgeführt und der Preis des Produkts so schnell wie möglich erstattet mit der für den Kauf gewählten Zahlungsmethode. Das Rücktrittsrecht kann nicht ausgeübt werden in Bezug auf Frischprodukte

.

<g) VERANTWORTUNGSEIGENSCHAFT

.

Alle Fälle von Vertragsverletzungen und deren Rechtsfolgen sowie alle Ansprüche des Kunden, gleichgültig aus welchem Rechtsgrund sie gestellt werden, sind in diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen abschließend geregelt. Weitere Ansprüche des Käufers, gleich aus welchem Rechtsgrund, sind, soweit gesetzlich zulässig, ausgeschlossen. Der Verkäufer, seine Erfüllungs- und Verrichtungsgehilfen haften nicht für Schäden, die nicht an der Ware selbst entstanden sind, insbesondere nicht für Folgeschäden, entgangenen Gewinn oder sonstige Vermögensschäden des Käufers.

<h) UMSATZ VON ALKOHOLEN

In unserem Online-Shop verkaufen wir keinen Alkohol an Kinder unter 18 Jahren. Mit der Auftragserteilung bestätigt der Käufer, dass er mindestens 18 Jahre alt ist, um dieser Verordnung und den gesetzlichen Anforderungen zu entsprechen.

Bei der Bestellung muss jeder Kunde im Check-Out-Verfahren unter der Rubrik „Rechnungs- und Lieferadresse“ sein Geburtsdatum als Pflichtfeld angeben, d.h. einen Altersnachweis erbringen.

<i) ANWENDBARES/TRIBUNAL KOMPETENTES RECHT

.

Es gelten die Bestimmungen des Schweizerischen Obligationenrechts. Gerichtsstand ist der Gerichtshof von Bern. Wir behalten uns das Recht vor, diese Bedingungen jederzeit zu ändern.

<j) KONTAKTE

.

info@essenzadelgusto.ch